Open Source



 




 
Social Bookmarks
 
Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks
 


 
Open Source Film
Geschäftsmodelle
 



 
 
 
Valkaama basiert auf dem Roman Valkama, geschrieben von Hendrik Behnisch. Das Buch wurde im März 2010 veröffentlicht.





 
Unterstützt von...
 
Digitmedia
 
50 GB Postproduction Webspace
 
VEB Film Leipzig
 
Consulting
 
Piratenpartei
 
Veröffentlichung der Quellen
 


 
Medien
 
29.01.2010
 
 
Interview zu Valkaama
 
27.01.2010
 
 
Valkaama - Open Source Film
 
25.06.2009
 
 
Open Source Film goes Beta
 
03.04.2009
 
 
Open Source Film
Bericht zur re:publica '09
 
31.01.2009
 
 
Breitband - Portrait
 
02.01.2009
 
 
Angeklickt
 
01.01.2009
 
 
Pressemitteilung
 
01.11.2008
 
 
Trackback - Kurzinterview
 
24.10.2008
 
 
mySputnik - Kurzinterview
 
08.09.2008
 
 
DPA Pressemitteilung
 
04.09.2008
 
 
Surftipps September
 
 


 
 
über Valkaama...
über Valkaama...
 
Valkaama ist ein kollaborativer Open Source Film.
 
 
Wichtiges in Kürze:
 
- Unser FTP Postproduktionsserver: @valkaama.com
- Valkaama ist unter der Lizenz Creative Commons by-sa veröffentlicht.
- Der Film ist ein Open Source No-Budget Drama in Spielfilmlänge.
- Valkaama = valkama + kaamos (Finnisch: Heimat + Polarnacht)
- Kontakt: E-Mail, Skype.
 
 
 
 
Link:de:11   Open Source Filme beim WDR

geschrieben am: 17.01.2009
 


Sendung Angeklickt von und mit Jörg Schieb vom 02.01.2009 © WDR.

Anmerkung 1:
Genau genommen ist Route 66 kein Open Source Film, weil (noch) eine Creative Commons Lizenz mit nc Attribut verwendet wird. Dies wird sich aber laut VEB Film Leipzig spätestens mit dem Release ihres neuen Films 'Die letzte Droge' ändern.

Anmerkung 2:
Star Wreck ist auch kein Open Source Film, da keine Quellen veröffentlicht wurden. Außerdem kann der Film nicht kommerziell verwendet und auch nicht verändert werden (Lizenz: CC by-nc-nd).

Anmerkung 3:
Bei Iron Sky ist noch nicht raus, ob der Film überhaupt unter einer CC Lizenz veröffentlicht wird (womit sich auch die Frage nach den Quellen erübrigt). Timo Vuorensola, der Regisseur, hat mir per email bestätigt, dass zwar darüber nachgedacht wird, aber man nichts garantiert.
 
 
Link:de:10   Open Source Film Definition

geschrieben am: 15.01.2009
 
Was ist eigentlich ein Open Source Film? Ein Film bei dem irgendwas frei kopierbar ist? Ein Film, bei dem ich irgendein paar Quellmaterialien herunterladen kann? Ein Film wo man mit anderen zusammen arbeitet? Die technische Antwort darauf gibts hier im Forum.
 
 
Link:de:9   Quellen online

geschrieben am: 01.01.2009
 
Die Filmquellen zu Valkaama sind endlich online und können über das BitTorrent Netzwerk herunter geladen werden. Vielen Dank an alle privaten Source Seeder und die Source Seeder der Piratenpartei, die mit ihrer Unterstützung eine permanente Verfügbarkeit der Daten gewährleisten.

Update (08.01.2009):

Die Quellen sind jetzt auch über einen HTTP Mirror erhältlich. Vielen Dank an den Piratenpartei Landesverband Schleswig-Holstein für das Hosten der Daten.

Update (09.07.2009):

Wegen Problemen mit dem Host Provider sind die Quellen leider nicht mehr über den HTTP Mirror erhältlich.
 
 
Link:pl:8   Strona po polsku

geschrieben am: 29.10.2008
 
Strona Valkaamy wzbogaciła się w wersję polskojęzyczną. Bardzo dziękuje Katarzynie Weselak za tłumaczenie.
 
 
Link:de:7   Valkaama Alpha 1 online

geschrieben am: 20.10.2008
 
Den Film gibt es jetzt hier in der aktuellen Fassung zum Ansehen und Herunterladen. Wie man sieht, ist alles noch etwas unvollständig und es gibt noch eine Menge zu tun...

Trotzdem hoffe ich, dass die Alpha Version den ein oder anderen anregt, bei der Post-Produktion mitzumachen. Was noch getan werden muss, steht im Forum. Jede Hilfe ist herzlich willkommen.
 
 
Link:de:6   Webpage auf Deutsch

geschrieben am: 14.10.2008
 
Da 80% der Besucher momentan aus Deutschland kommen, gibts die Webpage jetzt auch auf Deutsch. Nur das Forum bleibt hauptsächlich auf Englisch. Hätte ich eigentlich früher drauf kommen können...
 
 
Link:de:5   Piratenpartei Deutschland unterstützt die Veröffentlichung der Filmquellen

geschrieben am: 11.10.2008
 
Heute habe ich Stefan Hermes von der Piratenpartei auf der Freiheit statt Angst Demo in Berlin getroffen. Die Demonstration selbst war ein Zeichen gegen die zunehmende Überwachung durch Wirtschafsunternehmen und den Staat und für eine Stärkung der Grundrechte. Definitiv ein Thema, für das es sich lohnt, auf die Straße zu gehen.

Stefan und die "Piraten" haben mir angeboten, dabei mitzuhelfen, die Quellen von Valkaama im BitTorrent Netzwerk zu veröffentlichen und zu verbreiten. Das sind coole Neuigkeiten... und außerdem hab ich die leise Hoffnung, dass wir den größten Torrent im Netzwerk erstellen.
 
 
Link:de:4   To do list

geschrieben am: 05.09.2008
 
Ich hab mal eine Liste von den Dingen erstellt, die nötig sind, um den Film zu beenden. Schaut doch mal im Forum vorbei.
 
 
 
    <<<   neuere News     Seite (5/6)     ältere News   >>>